Kosmetische Fußpflege

Die kosmetische Fußpflege verwöhnt und entspannt Ihre Füße und dient der Gesunderhaltung Ihrer Füße. Die sorgfältige Pflege sowie die Beseitigung kleinerer kosmetischer Probleme stehen hierbei im Mittelpunkt. Nach einem entspannenden Fußbad, dem Schneiden, Feilen und Pflegen der Fußnägel und einer wohltuenden Fußmassage sehen die Füße wieder frisch und gepflegt aus, und fühlen sich auch so an.

Unser Programm für entspannte Füße

  • Fußbad im warmen Wasser
  • Schneiden und Feilen der Zehennägel
  • Entfernen der Hornhaut und vorhandener Hühneraugen
  • Beseitigung abgestorbener Nagelhaut
  • Eincremen der Füße
  • Fußmassage
  • auf Wunsch: Lackieren der Zehennägel

Lassen Sie sich und Ihre Füße verwöhnen.

Lassen Sie sich und Ihre Füße verwöhnen.

Die kosmetische Pediküre bietet nicht nur für strapazierte Füße eine

  • Verschönerung für ein frisches und gepflegtes Erscheinungsbild
  • reichhaltige Pflege für die Haut und Nägel
  • Verwöhnung und Entspannung des gesamten Körpers
  • die Gesunderhaltung und Vorbeugung vor Fußkrankheiten wie eingewachsenen Zehennägeln und Hühneraugen

Für rundum schöne und gepflegte Füße

1
Unsere Behandlung beginnt mit einem Fußbad. Das Fußbad dient neben der Erfrischung, Verwöhnung und Reinigung der Füße der Durchblutungsförderung sowie der Vorbereitung auf die weiteren Behandlungsschritte. Die Hornhaut wird im warmen Fußbad optimal aufgeweicht.
2
Im nächsten Schritt folgt das Schneiden, Feilen und Polieren der Fußnägel. Die Zehennägel können nach einem Fußbad leichter geschnitten werden und splittern nicht. Auch hartnäckig verhornte Stellen lassen sich nun mit dem Hornhautentferner, Bimsstein oder der Hornhautfeile entfernen.
3
Am Schluss einer Pediküre wird eine reichhaltige Pflegecreme aufgetragen und die Füße anschließend massiert. Auf diese Weise wird die Durchblutung gefördert. Pflegeprodukte können dadurch besser von der Haut aufgenommen werden. Auf Wunsch werden danach die Fußnägel lackiert.

Zur Reinigung und Pflege der Füße kommen nur hochwertige Fußpflegemittel zum Einsatz, die auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Haut abgestimmt sind. An den Füßen ist die Haut bis zu 40-mal dicker als an anderen Körperstellen und benötigt deshalb eine spezielle Pflege. Sie verwöhnen die Haut und unterstützen gleichzeitig die anschließende Fußmassage.

Die Hornhaut wird mit geeigneten Rubbelcremes entfernt. Geruchsprobleme durch feuchte oder schwitzende Füße werden von der Fußpflegerin mit geeigneten Sprays, Cremes mit Deodorantien sowie Antitranspirantien behandelt.

Da zahlreiche Nervenbahnen und Meridiane an den Füßen entlanglaufen, werden die positiven Reize, die während des warmen Fußbads und durch die Berührungen beim Massieren entstehen, durch den ganzen Körper geleitet. Eine Fußbehandlung besitzt daher eine entspannende Wirkung auf den gesamten Organismus.

FAQ

Bei der kosmetischen Fußpflege steht die Pflege der Zehennägel und der Haut für gesunde Füße im Vordergrund. Deshalb stellt die Fußpflegebehandlung überwiegend eine spezielle Schönheitspflege für die Füße dar.

Die medizinische Fußpflege dient hingegen der Behandlung krankhafter Erscheinungen an Füßen und Beinen. Zu den Indikationen für eine medizinische Behandlung zählen orthopädische Fußleiden wie Nageldeformierungen, Schwielen oder Druckstellen und große Hühneraugen. Das Ziel der medizinischen Fußpflege besteht in der Erhaltung der Funktionstätigkeit und der Gesundheit der Füße. Diese Behandlungen können ausschließlich von ausgebildeten Podologen in einer Spezialpraxis für medizinische Fußpflege durchgeführt werden.

Nach der Pediküre sind die Füße zunächst rundum versorgt. Damit die Wirkung nicht nachlässt, sollten die Füße nach jedem Bad oder jeder Dusche immer sorgfältig eingecremt werden. Dazu eignet sich ein parfümfreier Fußschaum, der schnell einzieht.

Fußpflegeprodukte, die Urea und Lipide enthalten, versorgen die sensible Haut an den Füßen mit ausreichend Feuchtigkeit. Die Zehenzwischenräume sollten beim Eincremen jedoch immer ausgespart und trockengehalten werden.

Damit die Füße immer perfekt gepflegt und gesund sind, lohnt es sich, etwa alle 4 bis 6 Wochen einen Termin für die Fußpflege zu vereinbaren. Durch eine regelmäßige Fußpflegebehandlung bleiben die Füße gesund, schön und fit.

Eine kosmetische Fußpflegebehandlung dauert circa 40 Minuten und schließt in der Regel ein entspannendes Fußbad mit duftenden Zusätzen sowie ein Fußpeeling und eine anschließende Nagelpflege ein. Überschüssige Hornhaut wird sanft entfernt, bevor die Füße massiert werden.

Beauty by Dr. Giessler hat 5,00 von 5 Sternen | 193 Bewertungen auf ProvenExpert.com